Lebenslauf

Hier im Kurzformat das wichtigste über mich:

  • Geboren: 1968 in Würzburg
  • Familienstand: glücklich verheiratet, Mutter zweier toller Töchter (16 und 14 Jahre alt)
  • Studium: Volkswirtschaftslehre (Diplom 1993) an der Universität Würzburg,
  • parallel dazu: viersemestriges Zusatzstudium „Russicum“ (russische Sprache, Geschichte, Gesellschaft, Literatur)
  • parallel dazu: viersemestriges Zusatzstudium „Hispanicum“ (spanische Sprache, Geschichte, Gesellschaft, Literatur)
  • Auslandsstudienjahr 1990/91 in Amerika (Davidson College), Vollstipendium
  • Postgraduiertenprogramm in Hamburg „Europäische Integration“
  • Berufliche Tätigkeit: Regierungsreferendarin/ Regierungsrätin bei der Senatsverwaltung des Landes Berlin (seit 1994), unter anderem in der Landesvertretung des Landes Berlin in der damaligen Bundeshauptstadt Bonn und in der Senatsverwaltung für Wirtschaft,
  • Wechsel zur Bundesagentur für Arbeit, über Düsseldorf und Aachen zur Arbeitsagentur Brühl in Nordrhein-Westfalen als Leiterin der Abteilung Verwaltung
  • Wechsel zur Agentur für Arbeit nach Würzburg als Personalberaterin in Teilzeit
  • Mitglied im Diözesanfamilienrat seit November 2014
  • Politische Mandate:
    • Kreisrätin Landkreis Würzburg seit 2001
    • Gemeinderätin Kürnach seit März 2008
    • Mitglied des Bayerischen Landtags seit September 2013