Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Freitag, 14. September 201814:27 Uhr Würzburg

Das Eine Welt Forum Würzburg, die Kreisgruppe Würzburg des BUND Naturschutz in Bayern e.V. und die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Würzburg veranstalten in Kooperation mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e. V. eine Podiumsdiskussion mit Landtagskandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis Würzburg Stadt und Land. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. September 2018 um 19.00 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus Würzburg (Kolpingstraße 11) satt. Thema des Abends sind die entwicklungs- und umweltpolitischen Bezüge unserer Region unter Berücksichtigung regionaler wie globaler Handlungsoptionen.

Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen einer Bayernweite Aktion vom Eine Welt Netzwerk Bayern und dem BUND Naturschutz in Bayern.  Die fünf Forderungen der Aktion lauten: 1) Kennzeichnungspflicht bei Fleisch, Milch und Eiern bei Verwendung gentechnisch veränderter Futtermittel 2) bio-regional-faire Verpflegung in bayerischen Behörden 3) Der Freistaat kauft künftig “sozial” und “ökologisch” ein 4) Stopp der unsozialen Milch- und Fleischexporte in Länder des Globalen Südens 5) Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie gemeinsam gestalten und konsequent umsetzten

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen