Pressemitteilung: Erfreulicher Fortschritt zur Weiterführung der Straßenbahnlinien 1 und 5

Als sehr erfreulich bewertet die grüne Landtagsabgeordnete Kerstin Celina die Entwicklung in Sachen Grunderwerb im Zusammenhang mit der Fortführung der Straßenbahnlinien 1 und 5 zur besseren Anbindung der beiden großen Klinikneubauten in Würzburg. „Durch die Freigabe der Veräußerung von Flächen innerhalb der Trassenführung, in der heutigen Sitzung des Haushaltsausschusses des Landtags, ist ein großer Schritt in Richtung Umsetzung der Planungen getan“, freut sich Celina.

Stadtrat Patrick Friedl betrachtet den Schritt als überfällig. Friedl: „Endlich. Nun muss auch schnell mit dem Bau begonnen werden. Grombühl, sowie die Mitarbeitenden, Patienten und Besucherinnen und Besucher der Uni-Kliniken warten schon viel zu lange auf die Verlängerung der Linien 1 und 5.“

Verwandte Artikel